Soziales Einfrieren. Kontakt ❄️.

Spender werden + Schenken 🎁.

Soziales Einfrieren. Kontakt ❄️.

Spender werden + Schenken 🎁.

Schenken Sie das Leben

Spermaspende

Samenspender sind Männer zwischen 18 und 35 Jahren. Schenken Sie Leben und helfen Sie mit, Menschen glücklich zu machen, die sich danach sehnen

Spermaspende

Bedingungen für die Aufnahme in die Spenderdatenbank

check

check

check

check

Bei der Auswahl eines geeigneten Spenders versuchen wir immer, dem Typus des männlichen Partners des zu behandelnden Paares so nahe wie möglich zu kommen. Wir berücksichtigen nicht nur Größe, Augen- und Haarfarbe, Blutgruppe und Rhesusfaktor, sondern auch Interessen, die für Sie wichtig sein könnten.

Wir testen unsere Spender psychologisch, genetisch und auf Infektionskrankheiten.

Männer, die in das Spenderprogramm aufgenommen wurden, unterzogen sich anspruchsvollen Tests und Untersuchungen: psychologisches Interview, klinische Untersuchung, Tests auf sexuell übertragbare Krankheiten (HIV, HSV, HCV, Syphilis), Blutgruppe und Rhesusfaktor, genetische Untersuchung (Karyotyp, Vorhandensein von Mukoviszidose-Genmutationen, spinale Muskelatrophie).

Alle Spender verfügen vorzugsweise über eine Hochschulausbildung. Samenspenden sind in der Slowakischen Republik per Gesetz anonym. Für die Behandlung mit gespendeten Keimzellen werden nur Spermien von Spendern verwendet, die gemäß der Richtlinie 2004/23/EG des Europäischen Parlaments und des Rates überprüft wurden.

Spermaspende

Indikationen für die Notwendigkeit einer Behandlung mit Spendersamen

check

Operative Entfernung der Hoden, Funktionsstörung nach Chemotherapie

check

die Spermienqualität weist einen hohen Prozentsatz an Anomalien auf

check

Fehlen von Spermien im Ejakulat

check

das Sperma eines Mannes trägt einen genetischen Geburtsfehler

check

Assistierte Reproduktion im Intimbereich

Warum Repromedica?

Anzahl der Spender

Wir haben eine große Anzahl junger, gesunder Spender in unserer Datenbank, so dass wir für jedes Paar, das sich in Behandlung befindet, die bestmögliche Übereinstimmung finden können. Aus diesem Grund ist die Wartezeit bei Repromedica minimal.

Spender-Screening

Männer und Frauen, die in unsere Spenderdatenbank aufgenommen werden, haben sich folgenden medizinischen Untersuchungen und Tests unterzogen: Gesundheitsuntersuchung, Tests auf Geschlechtskrankheiten (HIV, HBsAg, Syphilis, Chlamydien), Blutanalyse und Untersuchung der Blutgruppe und des Rhesustyps mit genetischem Screening auf Krankheiten (Karyotyp, Mukoviszidose, spinale Muskelatrophie...). Die Spenderinnen werden auch einer vollständigen gynäkologischen Untersuchung unterzogen, einschließlich Ultraschall und Analyse des Hormonprofils.

Experten-Team

Unser erfahrenes Team verfügt über einen reichen Erfahrungsschatz aus der Behandlung vieler Paare, die sich einer Behandlung mit gespendeten Zellen unterzogen haben. Wir sind ein Team von Fachleuten, die die Sorgen und Ängste verstehen, mit denen Sie zu uns kommen und die die Behandlung mit gespendeten Zellen mit sich bringt. Wir begleiten Sie bei jedem Schritt auf Ihrem Weg zu einem Baby, und Sie können sich darauf verlassen, dass wir immer zuerst an Sie denken.

Referenzen

Referenzen unserer Familien

Wir helfen Ihnen, das in der künstlichen Befruchtung verborgene Glück zu entdecken...

"Ich kann die Repromedica Klinik nur empfehlen. Dank dieses tollen Teams haben wir unsere schöne und gesunde Tochter zu Hause. Natürlich war es nicht das erste Mal, aber wir müssen uns darauf verlassen, denn die Klinik hat keinen "Zauberstab", der alles lösen kann. Wenn Sie also Hilfe brauchen und sich nach einem Baby sehnen, sollten Sie sich auf jeden Fall an ReproMedici wenden."

Denise

Google-Bewertungen

"Vielen Dank für die wunderbare, menschliche, freundliche und einfühlsame Betreuung...nach früheren schlechten Erfahrungen mit der Gyn-fiv Klinik, war ich sehr angenehm überrascht...❤❤❤"

Martina

Google-Bewertungen

"Ich bin sehr zufrieden mit dem Ansatz der Ärztin, ich habe nicht das Gefühl, dass sie mich zu irgendetwas gedrängt hat. Im Gegenteil, sie hat alle Optionen und deren Vor- und Nachteile in aller Ruhe besprochen. Unkomplizierter Termin zur genauen Zeit und problemloses Parken."

Michaela

Google-Bewertungen

"Große Zufriedenheit. Dank der Klinik erwarten wir unser erstes Kind. Danke und wir können Sie nur weiterempfehlen."

Katka

Google-Bewertungen

"Perfekte Einstellung und Hilfsbereitschaft des Personals in der Klinik. Auf jeden Fall zu empfehlen!"

Viera

Google-Bewertungen

"Vielen Dank an das gesamte Repromedica-Team, das die erste Implantation unseres kleinen Mädchens ermöglicht hat!
Ohne sie wäre es nicht möglich gewesen."

Joseph

Google-Bewertungen

Kontakt

Spermaspende

Bei Interesse und unbeantworteten Fragen zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren.

Dankeschön! Ihre Nachricht wurde erfolgreich gesendet!
Es ist ein Fehler aufgetreten! Bitte versuchen Sie, das Formular erneut auszufüllen.
Dankeschön! Ihre Nachricht wurde erfolgreich gesendet!
Es ist ein Fehler aufgetreten! Bitte versuchen Sie, das Formular erneut auszufüllen.
Besuchen Sie uns
Wir freuen uns auf Ihren Besuch

Sie finden uns im Horský Park in der Búdková 26, die Klinik und der bequeme Parkplatz befinden sich in der Richtung von der Burg Bratislava nach Patrónka.

ReproMedica, s.r.o.

Búdkova 26
811 04 Bratislava
Slowakische Republik

Die Öffnungszeiten

Mo-Fr: 7:00-15:30

Spermaspende

Häufig gestellte Fragen

Nachstehend finden Sie Antworten auf die häufigsten Fragen unserer Patienten. Sollten wir eine davon vergessen haben, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren.

Warum Spender werden?

In der Slowakei haben bis zu 15-20 % der Paare mit dem Problem der Sterilität zu kämpfen. Bei 30 % der Paare liegt die Ursache für die Unfruchtbarkeit nur auf der männlichen Seite. Für einige von ihnen gibt es nur eine Möglichkeit, Eltern zu werden - die Befruchtung der Eizellen des Partners mit Spendersamen.

Spendersamen werden bei allen Standardmethoden der assistierten Reproduktion verwendet, bei denen die Spermien des Partners nicht verwendet werden können. Die Samenspende ist für beide Seiten anonym - sowohl für den Spender als auch für den Empfänger.

Ein geeigneter Spender unterzieht sich 5-10 Spenden, unsere Klinik entschädigt die Spender vollständig für die mit der Spende verbundenen Kosten (Reisekosten, Unterkunft, Verpflegung, nachgewiesene notwendige Nebenkosten, Zeitaufwand in der Klinik, Unwohlsein) bis zu einem Höchstbetrag von 600 €.

Haben wir Ihre Frage vergessen?

Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Wir beantworten gerne alle Ihre Fragen.

Wenn Sie auf "Ich stimme zu" klicken, stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu, um die Navigation auf der Website zu verbessern, die Nutzung der Website zu analysieren und unsere Marketingaktivitäten zu unterstützen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.